Nachbarschaft

Mediation in Nachbarschaftsfragen

„Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt“, sagte schon Friedrich Schillers Wilhelm Tell.

Dass das Zusammenleben mit anderen Menschen nicht immer harmonisch verläuft, weiß wohl jeder von uns aus eigener Erfahrung. Insbesondere im nachbarschaftlichen Miteinander, also dort, wo einem Menschen „nahe kommen“, die man sich nicht aussuchen konnte, ist es besonders wichtig, dass Konflikte für beide Seiten zufriedenstellend gelöst werden. Nur so ist ein dauerhafter Friede herstellbar.


Mediation unterstützt Sie darin, Irritationen über Verhaltensweisen des/der Anderen konstruktiv anzusprechen und gemeinsam Absprachen für das zukünftige nachbarschaftliche Mit- und Nebeneinander zu treffen. Näheres zum typischen Ablauf einer Streitschlichtung im Wege eines Mediationsverfahrens können Sie > hier auf unserer Website nachlesen.

Mögliche Themen

  • Störungen und Beeinträchtigungen
    (z. B. Lärm, Beleuchtung, Gerüche, Verunreinigungen, Haustiere, …)
  • Pflichtverletzungen
    (z. B. Reinigung von Haus und Grundstück, Winterdienst, Parkregelungen, …)
  • Grundstücksgrenze
    (z. B. Abstandsregelungen (Bebauung, Bepflanzung), Verschattung und/oder Verunreinigungen durch Bäume und andere Pflanzen, …)
  • Eigentümergemeinschaften
    (z. B. Entscheidung über Investitionen, Verkäufe und Käufe von Wohneinheiten, Beauftragung von Dienstleister:innen, …)
  • Wohnprojekte
    (z. B. Selbstverständnis des Projekts, Erwartungen an gemeinschaftlich genutzte Räume und Flächen, gemeinsame Aktivitäten, Pflichten der Mitglieder, Aufnahme neuer Mitglieder, finanzielle Entscheidungen, …)

Miteinander ins Gespräch kommen, statt mit Kanonen auf Nachbar:innen schießen

Die eigenen vier Wände sind Wohlfühlort und Rückzugsort zugleich. Glücklich ist, wer das für die individuellen Bedürfnisse passende Objekt gefunden hat – sei es als Mieter:in oder Eigentümer:in, in einem Ein- oder Mehrfamilienhaus, in der Stadt oder auf dem Land.

Treten Spannungen oder Konflikte in der Nachbarschaft auf und bleiben diese ungelöst, sorgen sie verlässlich immer wieder für Ärger und können die Lebensqualität sehr beeinträchtigen. Der Gang zum Gericht führt selten zu zufriedenstellenden Lösungen, weil vielleicht irgendwann in der Sache ein Urteil gefällt wird, die Beziehung der Nachbar:innen dadurch jedoch zumeist zusätzlich belastet wird. Und „mal eben“ umzuziehen, ist in Anbetracht der Entwicklungen auf dem Wohnungs- und Immobilienmarkt auch keine wirkliche Option.

Gemeinsam mit den Nachbar:innen eine einvernehmliche Lösung zu erarbeiten, ist daher im Grunde genommen alternativlos. Im Rahmen einer Mediation werden die unterschiedlichen Erwartungen und Interessen an das nachbarschaftliche Miteinander konstruktiv geklärt. Darüber hinaus bietet das Verfahren die Chance, sich gegenseitig besser kennenzulernen und im günstigsten Fall Verständnis für die andere Seite zu entwickeln.

Unsere kostenfreie Beratung

Sollten Sie über die Durchführung einer Mediation nachdenken, scheuen Sie sich nicht, uns für eine Beratung in Anspruch zu nehmen. Es gehört gleichermaßen zu > unserem Qualitätsanspruch wie auch zu > unserem Selbstverständnis als Mediator:innen, bereits vor einer Beauftragung gemeinsam mit Ihnen vertrauensvoll darüber nachzudenken, was in Ihrem konkreten Fall ein erfolgversprechendes Vorgehen zur Konfliktlösung sein könnte.

Darüber hinaus haben wir noch ein paar > Empfehlungen für Sie zusammengestellt, wie Sie eine Mediation auf den Weg bringen können.

Downloads

> Flyer zu Mediation Allgemein (pdf)
> Liste unserer Mediator:innen (pdf)

Mediator:innen zum Themenfeld “Nachbarschaft” sind:

Hans Helmut Blohm
Mediation . Konfliktberatung . Coaching

Seeweg 9a, 23942 Groß Schwansee
Tel: 48 99 89 oder 01523. 352 99 68
Mail: > KonfliktberatungMediation@gmail.com
Web: > www.mediation-konfliktberatung.de

Mediationsschwerpunkte:
Familienmediation, Trennungs- und Scheidungsmediation, Erbschaftsmediation, Mediation von Generationskonflikten, Nachbarschaftsmediation, Bau- und Umweltmediation

Weitere Angebote:
Einzelcoaching

> mehr zu mir und meinen Angeboten…

Oinone Buschendorff-Schaar | perspektive mediation
Mediation . Paarberatung . Kommunikationstraining . Coaching

Schanzenweg 10, 23564 Lübeck
Tel: 0451. 400 72 22
Mail: > info@perspektivemediation.de
Web: > www.perspektivemediation.de

Mediationsschwerpunkte:
Familie, Partnerschaft, Trennung und Scheidung, Nachbarschaft

Weitere Angebote:
Paarberatung, Emotionsfokussierte Paartherapie (EFT), Paarseminare, Kommunikationstraining für Einzelne, Paare, Teams, Einzelcoaching

> mehr zu mir und meinen Angeboten…

Catrin Kayser
Mediatorin . Rechtsanwältin . Fachanwältin für Familienrecht

Pferdemarkt 5, 23552 Lübeck
Tel: 0451. 70 73 64 40
Mail: > info@catrinkayser.de
Web: > www.catrinkayser.de

Mediationsschwerpunkte:
Ehe und Familie, Sorge- und Umgangsrecht, Trennung und Scheidung, Erbschaften, Nachbarschaft

Weitere Angebote:
Anwaltliche Beratung

> mehr zu mir und meinen Angeboten…

Sie sind sich nicht sicher, wer für Sie der/die Passende ist?
Schreiben Sie uns direkt oder rufen uns an, wir beraten Sie dann, wer für Sie der/die passende Mediator:in sein könnte.

Tel: 0451. 30 50 68 53
Mail:
> info@mediationszentrum-luebeck.de